• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

Kokosöl für Hunde

Prada

Fussel-Oma
#1
Ich habe ein Glas mit 900 ml Kokosöl für Hunde geschenkt bekommen und habe es bisher noch nicht gefüttert weil ich befürchte, dass es möglicherweise zu Durchfall führt.
Hat jemand Erfahrung mit der Fütterung von Kokosöl? Ich würde es morgens anstatt Rapsöl füttern
900 ml ist ein Riesenglaso_O
 

Prada

Fussel-Oma
#6
wenn du mal Zeit hast Biggee, guck dir bitte mal die Beschreibung an. Wenn du auch der Meinung bist, dass es für Fellpflege gedacht ist kannst du es gern haben. Meine Hunde glänzen auch ohne zusätzliches Fett;)
 

SPIRI

Plüschmuddi
#7
Worin sollte der Unterschied liegen zwischen einem Kokosöl innerlich und äußerlich????
Ich gebe meinen Hunden seit Jahren sehr regelmäßig Kokosöl und hab immer die 1 kg Gläser, ich benutze es ebenfalls, da ich es meist bei Kerstin kaufe und sie sagt, es ist identisch. Was sollte auch anders sein?!

Man darf nur nicht Kokosöl und Kokosfett verwechseln, ansonsten alles gut!

Ich schwöre da drauf, Sookie und Nube bekommen es zB durchgängig auf Grund ihrer trockenen Haut und dem damit verbundenen häufigen Kratzen.
 

Prada

Fussel-Oma
#9
Tja, aber warum verkauft Makana sowohl für Menschen wie auch für Hunde Kokosöl? Ich kann mir vorstellen, dass es unterschiedliche Qualitäten, Reinheiten gibt. Und klar ist natürlich das es bei innerlicher Anwendung auch nach außen aufs Fell wirkt. Ok, der Preis ist gleich bei Mensch und Hund.
Bin wohl mal wieder zu vorsichtig:oops:
 

Prada

Fussel-Oma
#11
danke, dann ist ja alles klar (das Glas für Menschen sieht auch genauso aus wie das für Hunde) sie haben es heute erstmalig bekommen
 

Alma

Die Fluffige
#12
Kurzhaarhunde verlieren so besser ihr abgestorbenes Fell.
Haben unseren Dalmatiner regelmäßig geölt! Man muss nur das überschüssige Fell (wenn man zuviel genommen hat) weg machen.
Der Hund fängt sonst schnell an zu riechen nach ranzigen Fett.

Moritz und Alma schmiere ich auch damit ein. Soll ja auch Zecken fern halten....
Im Winter nehme ich es auch als Pfotenschutz!Letzten Winter hat Moritz keine offenen Ballen gehabt!
 
Oben