• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

beide oder einzeln suchen sie

#1
einen gute Freundin von mir ist erkrankt und kann die beiden Hunde nicht behalten. Es wird für sie ein Problem mit ihnen raus zu gehen, da sie starke Arthrose hat. Sie hat alles versucht, doch es geht nun nicht mehr. Ihr Tochter die in NRW wohnt wurde einen nehmen, beiden sind ihr aber zu viel. Nun sucht sie entweder für Lola alleine oder für Skipper und Lola ein neues zu Hause. Beide Tiere kommen aus dem Tierschutz und sie hat sich die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht. Skipper ist im April 2015 und Lola im Januar 2016 geboren, beiden sind lieb, kennen Katzen und Kinder. die ersten beiden Bilder kann man Skipper und auf den letzten beiden Lola sehen. falls jemand sich für Lola interessiert oder gar für beide kann sich bei mir melden, ich würde dann die Kontaktdaten weiter geben.
 

Anhänge

#2
Habe gerade von meiner Freundin gehört, das die Tochter nun doch nicht Skipper nehmen will, so ein gehample. Gut das er noch nicht dort ist. Um so mehr liegt ihr nun am Herzen vielleicht beide zusammen vermitteln zu können, wenn jemand interesse hat, bitte melden. Wir suchen dringend.
 

Steffilotti

Forums Finanzministerin
#4
Ich habe leider so keine Idee aber weiß der Verein der sie vermittelt hat Bescheid darüber das sie weg müssen? Normalerweise steht in den Adoptionsverträgen drin das die Hunde ohne Wissen nicht einfach so weitervermittelt werden dürfen und ein seriöser Verein würde sich auch mit um die Weitervermittlung kümmern.
 
#6
ja das ist richtig doch der Verein freut sich immer wenn die Besitzer sich schon im Vorfeld um ein gutes zu Hause kümmern und der verein dann nur nch die Vk machen muss. Skipper geht nun doch zur Tochter, sie hat lange mit ihren Mann darüber sich unterhalten und sie sind sich nun einig, das sie ihn haben wollen, machen das am 20. Februar und nehmen beide dann 14 Tage Urlaub um das er sich auch gut einleben kann. Nun suchen wir nur noch für Lola, die wenn es super laufe wurden vielleicht auch am gleich Tag ausziehe sollte. Wäre toll wenn ihr euch mal umhört.
 
Oben