• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

Hilfe, Katzen pinkeln/markieren überall?!

L

Lython

Guest
#1
Wir haben ein Problem...
Vorhin sitzen wir so im Bett, neben dem Bett stand die gewaschene und trockene Wäsche von heute morgen in einem Korb. Beerchen geht da gerne rein und liegt da, bisher nie ein Problem, aber mein Freund auf einmal: Was macht die da?! Pinkelt sie uns da rein, also so Tassendurchmesser groß. Das hat sie bisher noch nie gemacht O.O Also markiert sie auf einmal? Oder was ist das? Das Pärchen, das meine Eltern hatten, hat das nie gemacht, daher kenne ich das nichtdaher verzeiht mir mein Unwissen.
Naja...Geschichte geht weiter... 1 1/2 Std später...scharrt es auf einmal im Hobbyzimmer hinter der Tür, diesmal Zimt...mein Freund geht hin, ist da auch eine Pfütze (auf einer Tasche, die sie auf den Boden gezerrt haben)... .
Woher kommt das auf einmal? Jemand eine Idee? Und was nehme ich, um die Stellen zu säubern?

Dann ist noch eine Sache, vllt hat die ja damit zu tun? Vor 2 Wochen fing Lorbeer an rollig zu werden. (wir konnten ja beide nicht vorher kastrieren lassen, weil sie vorher viel zu dünn waren, der Termin steht nun ja für den 4.Jan) als sie fertig war, fing ein Tag später Zimt an und als sie nun fertig war fing das Lorbeerchen wieder an (also gestern).

Bin für jede Hilfe dankbar!
 
#2
wenn Lorbeer rollig ist kann es sein das sie piselt, Zimt riecht es und will es übertünschen, das kenne ich von einen unsere Kater als der eine noch nicht kastriert war.
Wäsche habe ich dann immer mit Weichspüler, was ich sonst nei benutze gewschen und in den Trockner getan, da werden die Gerüche wohl etwas entfernt. Die Stellen kann man am besten mit eien billigen Vodka säubern. Das Neutralisiert. Ich habe mal eine Tagesdecke 5 mal hintereinander geschwaschen und in den Trockener gesteckt bis unser Charly und unser Digger aufgehört haben darauuf zu pinkeln. War wirklich so, gewaschen, getrocknet aufs Bett gelegt, einer der beide drauf gpiselt, herunter genommen, gewaschen, getrocknet, auf Bett gelegt und wieder darauf gepiselt. Ich war der Verzweiflung nahe, nach dem 5. mal war endlich ruhe.
Das Teil war 2.40 * 2.40 also nicht besoners klein.
 
L

Lython

Guest
#4
Danke, hab versucht heute unsere TÄ zu erreichen, aber ging nie jemand ran trotz Sprechstunde S2
Werd es nächste Woche nochmal probieren, vllt geht das ja auch schon früher!
 
L

Lython

Guest
#5
Ohhhhhh wenn die auf unsere Bettdecke pieseln würden, würde ich auch durchdrehen die ist nämlich auch 2,20 x 2,40m groß xD bisher ist es noch nicht das Bett *toi toi toi*
 
#6
ja das kann ich mir vorstellen, doch das hört wieder auf wenn die beiden kastriert sind.
Vielleicht solltest du versuchen solange bis zur Kastrastion, die Bereiche die schwer waschbar sind mit Planen abzudecken.
 
#7
hab da mal eine frage: hat der TA gesagt, dass sie zu dünn zum kastrieren sind :confused: ich versteh das nicht - sie sind fit und gesund, und junge katzen sind nun mal schlaksig...komischer TA das...:rolleyes:
 
L

Lython

Guest
#8
Naja die TÄ meinte sie wären ihr noch sehr dünn und sie würde ihnen gerne noch etwas Zeit geben. Und da dachte ich halt ok, sie sind ja wirklich noch sehr dünn gewesen. Jetzt sind sie nur noch schlaksig^^ Ist ja jetzt nicht mehr lang, dann sind sie kastriert :) Ich hoffe es geht alles gut.
 
L

Lython

Guest
#15
Huhu, ich musste mich erst wieder registrieren. Bei uns war und ist so viel los.

Die beiden wurden damals kastriert, hat auch alles gut geklappt und das Pinkeln war damit auch erledigt^^
Gab dann nur Probleme mit dem Pflaster was drauf war, denn beide waren allergisch dagegen. Wurde dann ausgetauscht und alles war gut.
 
Oben