• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

Katzenernährung...bzw Trinkverhalten

kfrau

Active Member
#21
Wie äußert sich das denn bei Azi? Was verträgt er nicht?
Ich bin da ein bißchen ratlos, denn es ist ja eigentlich nix anders an Trockenfutter als an Naßfutter, bis auf
das es eben naß oder trocken ist, wenn man sich die Inhaltsstoffe so anschaut. :confused:
Bzw. ist in vielen TroFu Getreide und das kann Katze ja gar nicht verwerten...
Was für ein TroFu fütterst Du denn?

Ich habe hier leider einen der nur Trockenfutter frißt und das auch nur aus der Hand. :eek: Sehr schade,
aber leider ist es so. Die anderen beiden bekommen Naß- und wenig Trockenfutter, hauptsächlich getreidefrei,
wobei Kosima ganz klar das nasse bevorzugt, was mich freut und ich mit Nikolaus leider immer ein
bißchen rumhampeln muß, damit er mir nicht vom Fleisch fällt, gibt es Extrawürste. :rolleyes:

Wie sieht es denn mit Frischfleisch aus bei Deinen Katern?
 

bueffelin

Hüterin der Hasen
#22
Was genau Azi nicht verträgt weiß ich leider nicht.
Er hat jetzt längere Zeit vom Tierarzt Royal Canin Senstivity bekommen.
Das bekam ihm gut.
Seit einiger Zeit bekommt er jetzt das handelsübliche Royal Canin Sensitiv .
Das bekommt ihm auch.
Is zwar von den Inhaltsstoffen her nicht sooooo toll,aber die anderen Trockenfutter die meine Favoriten sind,bekommen Ihm auch nicht.

Azrael bekommt von anderen Futtern immer sehr starken Durchfall.
Vielleicht hat er auch einen etwas empfindlichen Darm durch die Giardien.
Bei Feuchtfuttern hab ich auf längere Zeit verteilt wirklich schon etliche versucht.
Ob jetzt Bozita oder auch Aldi und auch so ziemlich jedes sensitiv ohne Getreide.Hatte immer wieder einen durchschlagenden erfolg.S2

LG

Marion
 
T

tierhilfe-seesen

Guest
#24
So ne Umstellung auf B.A.R.F. kann dauern.
Eine Bekannte hat bei ihrer Truppe insgesamt
3 Monate gebraucht und hätte fast die Flinte
ins Korn geworfen: HUNGERSTREIK!
Sie fragte mich dann und ich meinte nur:
Augen zu und durch, keine Katze verhungert
am gedeckten Tisch. Sie hats geschafft! ;-)
 

bueffelin

Hüterin der Hasen
#25
Hm
Aber Merlin kann ja sooooooooo weinen.
Ich glaube da wäre ich schneller mürbe als die Bande;-)
Die zwei interessiert es wirklich rein gar kein bischen

Ich werde demnächst mal wieder 1-2 Dosen Feuchtfutter kaufen.
Vielleicht hat sich Azis darm ja auch erst mal beruhigen müssen wegen den Giardien und mittlerweilen verträgt er wieder mehr?
Ich werd es gekegentlich mal testen.
Anderes Trockenfutter,auser das vom Doc geht ja auch wieder,zwar nicht jedes.aber immerhin

LG

Marion
 

kfrau

Active Member
#27
@Marion: Probier' mal das neue Bozita "Diet & Stomach - Sensitive" im 190 g TetraPack. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
In jedem Fall würde ich ihn gaaaanz sanft und langsam umstellen, wenn er so empfindlich reagiert. Da sind ganz kleine Packungen/Portionen doch ideal für.
 
T

tierhilfe-seesen

Guest
#29
Aber zu 99 % und meistens liegt es an
den Katzenhalter, die nach einem Tag
Geschrei und Futterverweigerung aufgeben.

Was soll ich sagen, wenn eine Neue reinkommt
und nicht frißt? Ab an den Tropf? Nee, nee,
3 Tage dauert es im Schnitt und dann wird
richtig gefuttert. Die meisten verkriechen sich
erst einmal und kommen nicht raus. ;-)
 

bueffelin

Hüterin der Hasen
#31
Ach das ist das.
Davon hatte ich anfangs schon mal die normalen Sorten
Das wollten die Herrschaften irgend wann nicht mehr.
Eigentlich zuerst schon.
Aber nachdem ich ne riesen Bestellung gemacht hatte auf einmal nimmer .
Ich weiß,ich bin weich.Aber wenn sie so jammmern,jammern und vorwurfsvoll kucken und nix essen werd ich halt weich ;-)

LG

Marion
 

kfrau

Active Member
#32
Hier muß auch immer ein bißchen Abwechselung auf den Tisch, sonst geht das Lieblingsessen selbst auf einmal nicht mehr. :rolleyes:
Du schaffst das schon. thup
 
A

ANGEL

Guest
#33
Also Roxy vermisst ihr Trofu jetzt schon sehr....mal sehn ob sie jetzt abnimmt....

Ich war jetzt im Dehner, das ist am besten zu erreichen für mich....und bei mir muß ja immer alles schnell gehen...:rolleyes:
hab jetzt Bozita Tetrapacks mit, und n paar Dosen Dehner Zoo selection. Das ist pures Fleisch ohne Zusatzstoffe, Getreide usw....bin mal gespannt wie es angenommen wird. thup

Ja Foto kann ich mal wieder einstellen....sobald ich mal wieder Luft hab. :)
 

bueffelin

Hüterin der Hasen
#36
Alles von dem ich nur mal paar Dosen kaufe finden die Kater SUPERthup
Sobald ich aber nach einer testphase von einer Woche denk eich nutz jetzt mal ein Sonderangebot und kauf gleich mal rauhe Mengen,dann wills keiner mehr

Pack


LG

Marion
 

kfrau

Active Member
#37
In so einem Fall mußt Du Dich dann durchsetzen. Was hier immer gerne genommen wird, wird auch weiterhin
gekauft. Auch wenn ich's zwischendrin ein paar Mal wegwerfen muß(te - dank Kosima), gebe ich dann nicht nach,
weil es sonst bald nichts mehr gibt, was dann noch übrig bleiben würde.
 
A

ANGEL

Guest
#39
Huhu,

es läuft ganz gut. Baro und Odin freuten sich und fraßen auf Anhieb. Roxy streikte erst, ab und an bekommt sie n paar Bröckelchen Trofu von mir. Aber sie frißt das Naßfutter mitterweile wirklich gut, und trinkt lang nicht mehr so viel. thupHab sie in den Tagen nur ein mal am Wassernapf gesehen.

Nun habe ich aber ein anderes Problem: Odin wird immer fetter, der sieht aus wie n Schwein. :eek: Der hat gefühlte 10 Kilo....
Bin am überlegen, ob ich ab und an n Trofutag einlegen soll, natürlich eins ohne Getreide....

Das Bozitafutter lieben sie, das ist der Hammer!
 

kfrau

Active Member
#40
Hört sich doch schonmal super an! thup
Vielleicht legt sich bei Odin bald die anfängliche Begeisterung und er pendelt sich ein. :confused: Wieviel wiegt er
denn tatsächlich? Vielleicht ist's gar nicht so viel wie es wirkt?
 
Oben