• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

Ein neuer Abnehmer für Allo

lucky

Bahnhofsvorsteherin
Mir fällt leider nichts ein, was ihr noch nicht versucht habt.
Internationale Apotheke hat dein Tierarzt sicherlich schon nachgefragt.
 

Charlotte

Well-Known Member
Wie sind denn seine Nierenwerte? Um Glucantime einzusetzen, braucht man schon einigermaßen gute Nierenwerte.

Was ist bloß los in letzter Zeit? Eine Katastrophe nach der anderen....

Drücke euch ganz fest die Daumen!

Liebe Grüße. Petra
 

Alma

Die Fluffige
Über die internationale Apotheke könnte es mein TA bestellen, aber das wäre erst nächste Woche da, gerade hab ich das Gefühl er schafft das WE nicht mehr :(

Vitamin K bekommt er.

Milteforan wirkt nur max. 2 Mal, oder doch öfters?
 

lucky

Bahnhofsvorsteherin
Über die internationale Apotheke könnte es mein TA bestellen, aber das wäre erst nächste Woche da, gerade hab ich das Gefühl er schafft das WE nicht mehr :(

Vitamin K bekommt er.

Milteforan wirkt nur max. 2 Mal, oder doch öfters?
Welche Alternative hast Du? Hatte Milteforan gewirkt, hatte es schwere Nebenwirkungen?
 

lucky

Bahnhofsvorsteherin
Was meinst Du was ich derzeit alles versuche, obwohl ich weiss, es geht zu Ende. Heute ist Salbei, Ingwer und Kurkuma und Spinat in Goldys Futter gewandert. Und dies nur, weil ich gelesen habe, dass diese Sachen den Krebszellen schaden können. Sie frisst es gerne, also warum nicht.
 

Alma

Die Fluffige
Ich kann das so nachempfinden.
Alma hat viel Beeren bekommen. Sollen die Krebszellen auch nicht mögen.
Das macht ein so fertig.
 

Alma

Die Fluffige
Nicht besser :-( Samstag hat er ein kleine Ausszeit in der Tierklink genossen :-( Konnte kein Urin absetzten. Die Blase war so verkrampft das sie nichts raus ließ. Das AB was er für die Blasenentzündung bekommen hat verträgt er nicht. Wird nach einiger Zeit ausgekotzt :-(
Der ganze Blasengries müsste entfernt werden, damit die ständigen Blasenentzündungen aufhören. Dazu müsste die Blase geöffnet werden (kein schöner Gedanke) aber was soll ich anderes tun? Sie werden nun mal nicht ausgeschieden.
Für diese OP ist aber noch viel zu schwach. Jetzt muss das Glucantime erst einmal greifen und er muss Blut aufbauen.
Sollte er das schaffen, dann wird er diese OP auch noch schaffen!!
Gedrückte Daumen kann er gebrauchen.
 

Alma

Die Fluffige
Für mich ist es gerade auch schwer einzuschätzen ob ihn mehr die Anämie oder die Blasenentzündung zu schaffen macht!
Auf alle Fälle ist er mega platt! Habe alles zurückgefahren. Kleine Gassi Runden zum Lösen! Kein Stress! Nur unsere Normalität. Sonst nichts.
 

lucky

Bahnhofsvorsteherin
Gedrückte Daumen kann ich Dir schicken und von Herzen Kraft, Geduld und ganz viel Knuddel.
Ich fühl ganz tief mit Dir. Weiss wie es sich anfühlt.
 
Oben