• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

Pablo...

Floh

Active Member
#42
Na Holla, ich finde 15 ist doch schon ein stolzes alter (ich weiss ja leider so nichts über Pablo, aber so alt muss man auch erst mal werden)

Weiterhin viel Glück für Pablo, Kosmi drückt feste ihre Pfoten
 
#43
Ich weiß das ,das schon ein tolles Alter ist,Rolf....und das ist auch mein Trost das meine Hunde alt werden durften...aber trotzdem ist es nicht einfach nachdem ich den ersten meines Dreamteams im Oktober mit 14,5 Jahren gehen lassen musste zu wissen das alle anderen drei sich auch bald auf den Weg machen werden...siehe Mandy 14J. und Olli 16J....
 
Gefällt mir: Floh
#47
Am Dienstag hatten Pablo und Fienchen Termin bezüglich Zähne...oh man bei Pablo war selbst die Tierärztin geschockt weil das so nicht ersichtlich war ,ihm mussten alle vier Schneidezähne und ein Backenzahn gezogen werden,weil total viel Eiter drunter:eek:...und ein anderer Zahn weil abgebrochen....ihm gehts aber wieder gut und Fienchen mussten 3Zähne gezogen werden...bei Pablo war das ja vor einem Jahr noch gemacht worden...putzt einer von euch die Zähne seiner Hunde?
 

Prada

Fussel-Oma
#48
Vor langer Zeit habe ich ihnen die Zähne geputzt, aber nur kurzfristig weil alle es doof fanden. Maggie ist am 8ten mit Zahnsanierung dran, mir graust es schono_O von den Kaustangen die angeblich beim kauen putzen halte ich überhaupt nichts. Wenn man die Hunde beobachtet sieht man, daß dort wo es nötig ist nicht gekaut wird
 

geronimo

Männerbeauftragter
#49
Zähneputzen? Soviele Zahnbürsten kann ich gar nicht kaufen, wie Manni zerschrettern würde. Der alte Mann hat aber auch schon einige Zähne gelassen, weil er den Kiefer zu eng hat und zur Zahnpflege nicht bis ganz nach Hinten kommt.
 

Floh

Active Member
#50
Ich gebe für die Zahnhygiene etwas hartes zu kauen wie z.B. Rinderknorpel. Knochen bekommt sie nicht weil das bei Kosmi zu Verstopfungen führt.
 

sophia2008

Stammesälteste
#51
Flocki hat inzwischen noch einen Zahn.
Das sieht sehr komisch aus, weil auf der Seite oft die Zunge einen Platz sucht und heraushängt.
Nach und nach mussten alle anderen gezogen werden.
Ich hatte ihn vor 3 1/2 Jahren mit ganz schlechten Zähnen übernommen,
inzwischen ist er geschätzte 15 Jahre alt.
Er bekommt halt Nassfutter, harte Teilchen sind tabu.
Putzen wäre bei ihm nie möglich gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#52
Pablo ist wohl gestern Mittag beim Fressen umgekippt oder ob ihm die Füsse weggerutscht sind:(....auf jedenfall hätte er da plötzlich gelegen und hätte sich dann wieder aufgerappelt und weiter gefressen'seufz. ..Ich denke er wird weiter den Cortisoncocktail bekommen müssen und dann schauen wir wo der Weg hingeht...
 
Zuletzt bearbeitet:
#53
Lennys Hinterbeine rutschen beim futtern auch manchmal hinten weg weil er nicht mehr lange stehen kann. Ich habe wieder den alten Läufer von Matti neben dem Futterplatz gelegt, er hat dadurch mehr Standfestigkeit.
 
#55
Bei Pablo waren übrigens bei einer weiteren Blutuntersuchung die nach Laboklin geschickt wurde,bezüglich Reiseprofil,Rickettsia festgestellt...nun bekommt er seit einer Woche Antibiotika und wir hoffen das dadurch seine Symptome sich verbessern...weil Rückenschmerzen usw.einfach nicht besser wurden...
 

Floh

Active Member
#60
Ach gott, hören den die schlechten Nachrichten nie auf .... ich mag einfach nicht mehr :(
Fühl dich mal lieb gedrückt und Pablo mal ordentlich durchgeschmust
 
Oben