• Hallo Gast,
    Nachdem der bisherige Server ziemlich gründlich abgeraucht ist, habe ich endlich die Gelegenheit zum Server Umzug und Umstieg auf eine neue Foren Software genutzt. Momentan sieht hier noch alles recht unfreundlich aus mit dem Standarddesign (wird schon noch), aber sollte zumindest mal wieder funktionieren, Datenverlust hat es wohl auch keinen gegeben.
    Ich denke, alle Handy-, Tabletbenutzer und Dauerrausflieger werden es lieben, trotz der erstmal ungewohnten Bedienung. Bei Fragen und Anregungen jederzeit PM oder Facebook. Sorry für die Unannehmlichkeiten (Warum passiert sowas eigentlich immer, wenn ich im Urlaub bin?)

    Gruß Fabian,

Meine DREI

eine aus meiner fun-agi-gruppe hat letzte woche erzählt, dass ihre beiden hunde abgehauen sind, nachmittags um halb zwei. die hündin kam um 8 uhr abends wieder, der rüde nachts um 2 :eek:
ich würde die krise kriegen!!!
schon bei deiner maisfeldstory wird mir ganz anders :eek: zum glück war keine strasse zwischen lady und dem häschen...
 
teures Geschirr :achwas: das taugt nichts wenn Frl. Lady es sich alleine ausziehen kann :ah: (was in diesem Fall wohl ganz gut war;-)) und zur Schleppi, es gibt wirklich prima Schleppis von denen du KEINE Brandblasen bekommst! Und überhaupt, dass die Pattexmaus wiederkommt war doch wohl überhaupt keine Frage! :D :p
Erst einmal nach Hause, eine rauchen und in die Stille hören, vielleicht jault mein "Mamahund".....
:D du, die hat eine Nase und den Geruch deiner Zigaretten kennt sie auch :p :D
 
Arme Jutta...
:streicheln:
...was für ein Schreck!

ABER...
:kneif:

Vielleicht nimmst Du zukünftig mal Dein Handy mit?
Dann können wir die Maisernte sofort und von Hand
starten.
 

Steffilotti

Forums Finanzministerin
Himmel, Jutta! Ein Glück sied ihr jetzt alle wieder vereint.
:)

Der Tille hat das in seinem ersten Jahr hier ja auch mal gemacht, zwar in einem Waldstück, aber das war von Maisfeldern umgeben, die von Mähkolonnen geerntet wurden. Heißt die mähen Tag und Nacht durch bis sie fertig sind...wir auch so: :eek:
Alles verrückt gemacht, den Bauern gesucht dem die Felder gehören weil die Mäher meinten sie haben da keine Handhabe, Jagdpächter angerufen usw.
Letzendlich hat der Jäger sie doch in dem Wäldchen gefunden bzw. sein Hund, aber eben festgehakt mit der Schleppe.
Lobi ist mal nur mit Geschirr abgehauen und kam ohne wieder, das hängt jetzt wohl irgendwo im Gestrüpp und der Tille hat es auch schon geschafft zwei Halsbänder im Mais zu verlieren, also du siehst, es muss nicht immer Geschirr sein!
:D
 

schäferdor

Nudelsalat-Beschwörerin
uff, son schreck, gottseidank ist sie wieder da, Vivid kam auch schon "nackt" aus von einem Jagdausflug in den Wald zurück, war zwar schade ums Geschirr, aber hauptsache der Hund ist wieder da

Das mit der Handyortung ist ne feine Sache, nur leider nicht so genau, da hat man nur die ungefähre Richtung, Lucky hat ja ein Ortungshandy, gottseidank nur einmal ne probeortung gemacht, ob klappt.

LG Sabrina
 

Nelle

Dreifachmutti
Handyortung ? Muß sie denn eins schlucken ?????? (Am Körper kann sie es doch zu leicht verlieren)
Haben wir nicht tolle Viecher ? Sogar unbekleidet kommen sie zurück :D
LG
Jutta
 
eine aus meiner fun-agi-gruppe hat letzte woche erzählt, dass ihre beiden hunde abgehauen sind, nachmittags um halb zwei. die hündin kam um 8 uhr abends wieder, der rüde nachts um 2 :eek:
ich würde die krise kriegen!!!
schon bei deiner maisfeldstory wird mir ganz anders :eek: zum glück war keine strasse zwischen lady und dem häschen...
Meine Dackelhündin war damals 5 Wochen weg, ich stand kurz vor der Scheidung:eek: weil mein Mann sie auf einer kleinen Bootswerft "verloren" hatteS2 nie nie wieder will ich so eine Zeit erleben!
 
sie ist im Gelände herumgelaufen (die Berliner Autobahn war zum Glück noch im Bau) und mit großer Wahrscheinlichkeit hat sie bei den Bauerhöfen versucht unterzukommen. Weil sie später sehr lange Panik hatte wenn andere Hunde bellten bin ich davon ausgegangen dass die Hofhunde sie vertrieben haben. Schließlich ist sie bei einer Frau gelandet die erfahren hat dass wir unseren Hund vermissen und wir wurden angerufen (die gesamte Gegend war von den Kindern und mir mit Suchbildern und Texten beklebt worden). Zwischenzeitlich hatte mein Mann sie auch gesehen, konnte sie aber aufgrund der Panik nicht einfangen. Es hat lange gedauert bis sie wieder halbwegs "normal" war. Geholfen hat ihr die Verantwortung für einen Welpen die wir als Zweithund adoptierten.
 

SPIRI

Plüschmuddi
oh weh, ich wünsche mir, dass mir das niemals passiert...
dass meine hunde mal paar minuten nicht zu sehen sind, ist schon schlimm genug, aber für länger ... ich glaub´, ich würd´fast verrückt vor Angst...:eek:
 

Nelle

Dreifachmutti
Nun hat aber immer noch niemand geantwortet, wie ein Hund, mit Handy geortet werden kann.
Ich kann mir nur vorstellen, dass ein Sender an das Halsband kommt.
 

lucky

Bahnhofsvorsteherin
Nun hat aber immer noch niemand geantwortet, wie ein Hund, mit Handy geortet werden kann.
Ich kann mir nur vorstellen, dass ein Sender an das Halsband kommt.
Jutta: kuck doch mal in den link, den ich hier in den Treat eingesetzt hatte. Dort wird das beschrieben. Geht sogar noch billiger. So ein Handy hab ich nämlich noch hier rumliegen (wenn der Akku noch geht, hab es nicht getestet). Das Handy ist ganz flach und so gross wie eine Checkkarte. Dies verpackt man wasserdicht und macht es am Halsband fest (geht natürlich nur ab mind. Chicco Grösse). Und bei Bedarf lässt man sein dieses (eigenes) Handy orten und das kostet pro Ortung 49 Cent.

http://www.kleintierpraxis-wesseling.de/hundeortung.html
 

Nelle

Dreifachmutti
Die Ulli, eine Bekannte aus dem Nachbardorf ist Hobbyfotografin liegt bei solchen Fotos, meistens auf dem Boden.
Die Anja hatte sie "gebucht", weil die Anke von uns einen Gutschein für Autobilder bekommen hatte. (Ihr wolltet die Ulli schon im letztem Jahr in GB haben !)
Bin erschrocken, wie grau mein Tracy gewurden ist :mad:
Lady sieht erstaunlich gut aus, obwohl ein Radikalschnitt ansteht :D
und mein Beatle, immer gut gelaunt, wenn er mit Freunden zusammen ist.thup
(Gerade ihm geht es nicht so besonders gut, die Hüfte macht ihm zeitweise doch sehr zu schaffen)
DANke, liebe Anke, dass ich schon mal schauen durfte .

Liebe Grüße
Jutta
 

Nelle

Dreifachmutti
Was sagt ihr denn zu dem genialem Bild von Moody und Jake ?
Anke nervt schon immer, was sie doch so schön, niedlich, toll und überhaupt sind....aber recht hat se doch....

Wenn wir Glück haben, stellt die Anke, nach ihrem Urlaub vielleicht noch mehr Bilder ein,- bitte, bitte


 
Oben